Blumenhaus Erni


Mit Blumen und Pflanzen leben wir unseren Beruf als Berufung
 

Muttertag,  Sonntag 12. Mai, offen ab 9 Uhr

Das Datum vom Muttertag liegt immer am zweiten Sonntag im Mai. 

In der Schweiz gibt es den Muttertag seit 1917. 

Am Muttertag geht es darum, die Mutter und die Mutterschaft zu feiern. Die Ursprünge  reichen weiter zurück. So wurden bereits in der Antike die Göttin Rhea verehrt. Sie war die Fruchtbarkeitsgöttin. Weitere Ursprünge gehen auf die US- und englische Frauenbewegung von 1865 zurück. Vorreiterin war Ann Maria Reevis Jarvis. Sie rief den Mothers Friendships Day zum Austausch interessierter Mütter ins Leben. Auch in Europa gründeten sich ab 1890 Frauenvereine und Bewegungen. Sie setzten sich für Mädchen und Frauen ein, insbesonders für deren Bildung. 

Die Tochter Anna Marie Jarvis, gilt als Begründerin des heutigen Muttertags. Als diese nämlich zwei Jahre nach dem Tod ihrer Mutter einen Gedenkgottesdienst feiern liess, verteilte sie 500 weisse Nelken an andere Mütter, weil das die Lieblingsblumen ihrer Mutter gewesen waren. Anschliessend setzte sie alles daran, einen Muttertag als anerkannten Feiertag einzuführen. 1914 wurde der Muttertag vom Kongress zum offiziellen Feiertag erklärt. Und noch im gleichen Jahr kam er nach England, wo vor allem die Heilsarmee half, ihn populär zu machen und ihn auf den europäischen Kontinent zu bringen. 

für Bestellungen hier klicken:  Bestellung